Landesbildungsserver Baden-Württemberg Landesbildungsserver Baden-Württemberg Bildung st�rkt Menschen. Bildungsplan 2004
Sie sind hier: Startseite > Bildungspläne und Materialien > Für die Schulart ... > Sonderpädagogische Bildung > Bildungsplanarbeit Förderschule

Bildungsplanarbeit Förderschule

 

An den Entwicklungsarbeiten zu den neuen Bildungsplänen 2004 mit den Bildungsgängen der allgemeinen Schulen waren die Sonderschulen beteiligt. Mit der Veröffentlichung dieser Bildungspläne zu Beginn des Schuljahres 2004/2005 hat gleichzeitig die Weiterentwicklung der Bildungspläne für die verschiedenen Sonderschultypen mit dem für alle Schularten gültigen Bezugsrahmen für Bildung und Erziehung begonnen, den Hartmut von Hentig im Vorwort zu den Bildungsplänen beschrieben hat.

 

Die Federführung dieser Bildungsplanarbeit liegt beim Landesinstitut für Schulentwicklung. Die zeitliche Versetzung gibt den Sonderschulen die Möglichkeit, Erfahrungen mit den veränderten Bezugsplänen in die Weiterentwicklungen der sonderschulspezifischen Bildungspläne einfließen zu lassen.

 

Für die Förderschulen sind die Pläne der allgemeinen Schulen der Bildungsplanreform 2004 Anlass und Ausgangspunkt zur Fortschreibung des eigenen Bildungsplans.

Der seit 1990 gültige Bildungsplan für die Förderschule zeichnet sich durch eine Kompetenz- und Themenorientierung aus. Er hat sich in der praktischen Umsetzung bewährt und ist auf breite Akzeptanz gestoßen. Diese positiven Ansätze sollen im Hinblick auf die Entwicklungsarbeit des neuen Bildungsplans für die Förderschule erhalten bleiben. Darüber hinaus hat die Förderschule in besonderem Maße die Lebenswirklichkeit der Schülerinnen und Schüler zu berücksichtigen und sie darauf vorzubereiten, weitgehend selbstständig ihr Leben in Familie und Freizeit, in Gesellschaft und Staat, in Berufs- und Arbeitswelt, in Natur und Umwelt zu bewältigen. Die Weiterentwicklung des Bildungsplans Förderschule orientiert sich unter diesen Vorzeichen an strukturellen und inhaltlichen Eckpunkten und Erwartungshorizonten des Bildungsprogramms für die Grund- und Hauptschulen.

Unter den Leitlinien „Bildung und Erziehung als Lebensgestaltung und individuelle Entwicklungsbegleitung“ haben einzelne Gremien und Arbeitsgruppen im Schuljahr 2004/05 zu verschiedenen Themenfeldern Ausarbeitungen entwickelt. Die Arbeiten werden im Schuljahr 2005/06 fortgeführt.

Der neue Bildungsplan Förderschule soll im Schuljahr 2007/08 veröffentlicht werden.

 

  Bildungsplan Förderschule (pdf)

     Stand: 09.03.2007

 

  Arbeitspapier "Orientierungspunkte" (pdf)

 

 

Bildungspläne Baden-Württemberg
SUCHE